Noch größer, noch schöner, noch moderner!

WEILHEIM – Es ist geschafft: Seit Mitte September liefen – bei vollem Geschäfts- und Werkstattbetrieb – die Umbauarbeiten bei Gesunde Schuhe Zahler, am 9. November feiert man mit einem Tag der offenen Tür die große Wiedereröffnung!

Im November vorigen Jahres begann Tobias Zahler, die Erweiterung der Geschäftsräume an der Cavaliergasse zu planen. Konkret wurde es dann im März und in der rekordverdächtigen Zeit von rund fünf Wochen konnte diese Maßnahme nun unter Federführung von Objektdesign Bäuerlein und Ladenbau Ober und Ober in drei Bauabschnitten umgesetzt werden.

Los ging’s in der ehemaligen Konditorei Fodermair: Diese Räumlichkeiten wurden teils entkernt und auf die Bedürfnisse des Orthopädiefachgeschäftes angepasst. Hier entstand die neue rund 160 Quadratmeter große Werkstatt mit neuen Produktionsplätzen, einem neuen Personalraum und einem größeren Lager – alles zugeschnitten auf die Bedürfnisse der modernen Fertigungsabläufe.

Parallel dazu wurde in einem zweiten Bauabschnitt im vorhandenen Geschäft bei laufendem Betrieb der Umbau begonnen. Alle Böden wurden erneuert und es entstand ein neues Büro. Zudem findet man in diesem Bereich nun drei Maßkabinen, eine kleine, eine mittlere und eine große Analysekabine. Phase drei betraf den eigentlichen Laden, der sich nun doppelt so groß präsentiert, da hier die alten Maßkabinen weggefallen sind. So steht den Kunden und Mitarbeitern nun ein ansprechender, großer Beratungs- und Verkaufsraum zur Verfügung.

„Handwerk und Technik gehen immer mehr Hand in Hand“, erzählt Tobias Zahler, der den Umbau als zukunftsweisende Maßnahme für sein Unternehmen betrachtet. „Wir haben jetzt eine der modernsten Werkstätten mit ergonomischen Arbeitsplätzen und 3D-Meßtechnik und sind fit für die Zukunft. Denn in den kommenden Jahren entwickelt sich alles Richtung 3DDruck.“ Zahler hat nun alles im Haus vom Maßnehmen nach aktuellstem Stand der Technik über den Leistenbau in CAD-Technik bis hin zur neuesten Frästechnologie.

Besonders freut sich der Orthopädieschuhmachermeister über die Reaktion seines 12köpfigen Teams: „Trotz der schwierigen Arbeitsbedingungen in den vergangenen Wochen waren alle mit großer Motivation dabei. Dieses Engagement kann ich wirklich nur loben.“ Zur Mannschaft zählen neben dem Chef und seiner Frau Veronika, die das Büro managt, vier Personen im Verkauf, ein Auszubildender und mittlerweile sechs Gesellen.

Zur Wiedereröffnung gibt es eine Aktionswoche vom 6. bis 10. November, in der Gesunde Schuhe Zahler 15 Prozent auf die reguläre Ware gewährt. Die eigentliche Eröffnungsfeier mit Tag der offenen Tür findet am Donnerstag, 9. November, von 14 bis 19 Uhr statt. Bei Snacks, Getränken und Musik kann man sich vom gelungenen Ergebnis der Umbaumaßnahme überzeugen. Hier erwarten die Besucher zudem Vorführungen der 3-D-Messtechnologie und der neuesten Frästechnologie im Einlagenbereich. Für 16 Uhr ist die feierliche Einweihung mit Pfarrer Kellermann geplant. An diesem Nachmittag findet kein Verkauf und keine Beratung statt.

Von 6. November bis zum 1. Dezember gibt es darüber hinaus ein Preisausschreiben, bei dem Wertgutscheine in Höhe von 150 Euro (1. Preis), 100 Euro (2. Preis) und 50 Euro (3. Preis) zu gewinnen sind. Und wer diesen Artikel aufmerksam gelesen hat, sollte sich auch mit der Auflösung der Gewinnspielfrage nicht schwer tun!

Text: Bianca R. Heigl